Theoretische und praktische Schweißerqualifizierung, Schweißerausbildung

Die theoretische und praktische Schweißerqualifizierung und Schweißerausbildung umfasst die Schulung bzw. Weiterbildung sowie die Abnahme von Schweißerprüfungen im:

  • Lichtbogenhandschweißen von Stählen
  • Metall-Schutzgasschweißen von Stählen und Aluminium
  • Wolfram-Schutzgasschweißen von Stählen, Aluminium und Nickel
  • Gasschweißen
  • Löten
  • Brennschneiden und Plasmaschneiden

Alle Lehrgänge werden ganzjährig durchgeführt.

Schweißerprüfungen

Schweißerprüfungen werden täglich durchgeführt. Die Auswertung der Prüfstücke erfolgt zeitnah im TÜV Rheinland Prüflabor, so dass die Ergebnisse im Regelfall nach 1 Tag vorliegen.

Schweißerzertifikat nach Druckgeräterichtlinie zur Herstellung von Druckgeräten

Kann auf Antrag für alle Schweißerprüfungen ausgestellt werden sowie Erstellung von Verfahrensprüfungen.

Handfertigkeitsschulung

Beinhaltet die individuelle Vorbereitung auf eine Schweißerprüfung (Erneuerung einer abgelaufenen Prüfungsbescheinigung oder deren Erweiterung).

Individuelle Schulungen

Spezielle Ausbildung nach Vorgaben des Auftraggebers z.B. für Sonderwerkstoffe wie Gusseisen, sowie Grund- und Aufbauseminare in den einzelnen Schweißverfahren.

Vorschweißen

Zur Einschätzung des notwendigen Schulungsaufwandes ist gegebenenfalls ein kostenloses Vorschweißen notwendig, welches nach Absprache täglich durchgeführt werden kann.

Schweißausbilder

Hans-Jürgen Bischoff
Schweißlehrer nach Richtlinie DVS 1154

Volkmar Gogolin
Schweißlehrer nach Richtlinie DVS 1154